Yps-Comics

Informationen und Diskussionen über Freizeitaktivitäten.

Mochtest du Yps-Comics ?

Umfrage endete am 9. Jul 2006, 18:11

Ja
2
100%
Nein
0
Keine Stimmen
Gelegentlich
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 2

Serveria
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 22
Registriert: 1. Jul 2006, 19:34

Yps-Comics

Beitragvon Serveria » 3. Jul 2006, 18:11

Ab sofort wird die Produktion der kleinen Heftchen eingestellt.

Ich persönlich finde das schon schlimm. Wer mochte denn hier auch noch diese kleinen Heftchen?

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 6. Jul 2006, 20:10

Ich war Michy Maus Abonenntin, da gabs auch immer so tolle Extras, wie in den Yps-Heftchen. Schade, dass es die bald nicht mehr geben wird. Wieso eigentlich? Ist doch Kult!
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

vielleicht dér absatz

Beitragvon ivenhoe » 6. Jul 2006, 20:27

Vielleicht lohnte es sich nicht mehr die zu produzieren,weil die absatzzahlen es nicht mehr rentabel machten.

Nur eine vermutung :?
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon BJ » 6. Jul 2006, 20:51

Das YPS Heft wurde in Deutschland bereits vor einigen Jahren eingestellt. Da es allerdings in anderen Ländern (Frankreich z.B.) immer noch sehr erfolgreich ist und immer wieder Anfragen eingingen, hat der Verlag welche im Moment die Rechte hat, gesagt: "Wir versuchen es hier noch einmal. Zuerst allerdings nur mit vier Testheften und je nachdem wie die sich verkaufen, wird entschieden wie es weiter geht."
Die Verkaufszahlen haben bei weiten nicht das erwartete gebracht, so das es nicht weiter geht. Die Rechte möchte der Verlag allerdings auch nicht hergeben, da er nicht ausschließt es in ein paar Jahren noch einmal zu probieren.

Gott habe meine Millionen Uhrzeitkrebse selig, die mir im lauf der Jahre verhungert sind (das Futter hat nie lange gereicht), aber auch meine Ostereierbäume, Kristalltannen, …
Ich habe jedes Heft gekauft :lol:
Bild

Serveria
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 22
Registriert: 1. Jul 2006, 19:34

Beitragvon Serveria » 7. Jul 2006, 12:26

BJ hat geschrieben:
Gott habe meine Millionen Uhrzeitkrebse selig, die mir im lauf der Jahre verhungert sind (das Futter hat nie lange gereicht), aber auch meine Ostereierbäume, Kristalltannen, …
Ich habe jedes Heft gekauft :lol:


Ich auch. Die Uhrzeitkrebse sind nie was geworden-.-

Benutzeravatar
CryingHeart
Administratorin a.D.
Beiträge: 113
Registriert: 29. Jun 2006, 16:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon CryingHeart » 10. Jul 2006, 17:22

Die Urzeitkrebse kenne ich auch noch.
Hatte auch mal welche und auch diese ganze Kristallbäumchen.
Hab mir aber nie die Yps gekauft da ich leidenschaftliche Micky Maus Leserin war.
Cool fand ich immer die Dedektivsachen die es in der MM gab :-)
Zuletzt geändert von CryingHeart am 10. Jul 2006, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.

Sebastian
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 4
Registriert: 10. Jul 2006, 21:57
Kontaktdaten:

Beitragvon Sebastian » 10. Jul 2006, 22:11

Also die Uhrzeitkrebse waren echt interessant :-) so als Kröte hat man sich ja gefreut wie nen Schneekönig wenn die Viecher geschlüpft sind^^
@BJ
Das Futterproblem hatte ich auch^^(komischerweise :-P )


lg
Sebastian

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 16. Jul 2006, 21:13

Ich fand die Extras in der MM immer in der Ankündigung besser, asl in der Realität, aber das scheint ja bei den Yps-Heftchen genauso gewesen zu sein. Die Urzeitkrebse hätte ich auch gerne gehabt.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Lena..
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 2. Jul 2006, 19:02

Beitragvon Lena.. » 31. Jul 2006, 19:39

ja aber Ruth,

die Urzeitkrebschen gabs in der MM auch schon des öftern... früher und selbst jetzt .. wobei, jetzt machen síe ja nur noch das Spielzeug welches auch zu der jeweiligen Situation passt.. zb. WM - Fussball oder sonstiges Zeug..

Die Mickey is halt auch nicht mehr das, was sie einmal war...

R.I.P.

;-)
'Und Schlag auf Schlag!/ Werd ich zum Augenblicke sagen:/ Verweile doch! du bist so schön!/...'

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon BJ » 31. Jul 2006, 22:14

Ich erinnere mich, die Uhrzeitkrebese waren das erstemal im MM Heft in der Zeit wo ich so lagsam aufgehört habe diese zu lesen. Da Mädchen ja angeblich den Jungen um 2 Jahre vorraus sind und Ruth ja auch so eh ein paar Monate älter als ich ist, wird das also vermutlich nach ihrer MM zeit gewesen sein :wink:
Bild

Schkab
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 12. Nov 2006, 19:06
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Schkab » 12. Nov 2006, 19:32

Ich hatte wohl alle Yps-Hefte die es je gab. Natürlich auch die Uhrzeitkrebse, lange haben dies bei mir aber nicht getan. Am besten fand ich aber die Detektiv-serie, war ja auch mein Entdecker und Schnüffler-Alter.
Eine Jugend ohne Yps-Hefte finde ich fahrlässig, grenzt an Misshandlung und gehört strafrechtlich verfolgt. Ach wie schön wär doch die Kindheit heute noch, gäbe es dies pädagogisch wertvolle Heft noch. Die Jugend von heute wäre anders drauf, und könnte vorallem auch besser mit enttäuschungen im Leben umgehen. Denn wenn ich eines aus den Yps-Heften gelernt habe, dann das. Das meiste hat bei mir nämlich nie so funktioniert wie es eigentlich gedacht war.

Sollte fast mal auf den Speicher gehen und die Hefte runter holen.

DuisburgerDeno89
Ruth-Fan
Beiträge: 141
Registriert: 10. Nov 2006, 23:22
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon DuisburgerDeno89 » 16. Nov 2006, 17:22

Fand die MM Hefte auch immer besser als Yps...Aber jetzt ham se nich mehr die Qualität wie noch vor 10 Jahren oder so... :cry:
Sorry war lang nit mehr da wa...
Hab mit meiner Ausbildung angefangen
Stressss...

!!! WE LOVE RUTH !!!

kuschelbär
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 12. Nov 2006, 16:41
Wohnort: Hamburg

Beitragvon kuschelbär » 16. Nov 2006, 23:50

Serveria hat geschrieben:
BJ hat geschrieben:
Gott habe meine Millionen Uhrzeitkrebse selig, die mir im lauf der Jahre verhungert sind (das Futter hat nie lange gereicht), aber auch meine Ostereierbäume, Kristalltannen, …
Ich habe jedes Heft gekauft :lol:


Ich auch. Die Uhrzeitkrebse sind nie was geworden-.-




Hartgekochtes, abgekühltes Eigelb fein zerbröseln, ist ein prima Futterersatz... :-)
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... ;-)

AdlerMannheim
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 42
Registriert: 29. Okt 2006, 07:45
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon AdlerMannheim » 27. Nov 2006, 00:02

Ich konnte weder mit Yps noch mit Fix und Foxy was anfangen.

Mein Kindheitsreich war "Entenhausen".
"Toni aus Offenbach" ist der Beste *lol*

Maxibaba
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 25. Nov 2006, 22:22
Wohnort: Berlin

Beitragvon Maxibaba » 27. Nov 2006, 08:48

also ich kann mich noch gut an den erdnussbaum erinner. der busch wurde immer größer, meine mutter und ich haben ihn mehrfach umgetopft. über wochen ging der ganze spass und meine mutter war teilweise doch ganz schön genervt über meine ständige fragerei wann denn endlich die erdnüsse fertig sind. nun, wie gesgat es war ein für mich wundervoll aussehende riesen busch, der allerdings bei der ernte keine erdnüsse abgeworfen hat. nicht eine einzige habe ich gefunden.
ja, ich bin dafür das die yps hefte nicht abgeschafft werden, sie sind einfach kult


Zurück zu „Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast