Das verflixte 7.Jahr .. oh diese Hitze ...

Informationen und Diskussionen über Ruths aktuelle Projekte.
Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 16. Jan 2007, 13:41

Ich mag ja das schöne Wetter. Ist aber eigentlich blöd, weil es ja nicht normal ist. Hm.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

ice girl
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 45
Registriert: 1. Jul 2006, 12:20

Beitragvon ice girl » 20. Jan 2007, 22:06

DuisburgerDeno89 hat geschrieben:jaa 25°ist ok :lol:

willst du in den regenwald ziehen? *g*

nunja, ich hab eigentlich nichts gegen den winter. jedenfalls hat das wetter mir die weihnachtsstimmung total vermiest :cry:
vor ein paar jahren noch hatte es schon ende novemder geschneit und jetzt?
schlimm ist, dass jetzt wirklich alles durcheinander ist. vor allem die natur. wir müssen in diesem sommer z.b. mit mehr zecken rechnen, manche tiere erwachen aus ihrem winterschlaf und müssen nun hungern.
allerdings wird immer noch diskutiert, ob wir menschen dafür verantwortlich sind. ich denke, dass wir diese erwärmung "nur" beschleunigen. es gab schon immer warme zeiten und eiszeiten. irendwann wird es auch wieder kälter, und das dauert nicht mehr allzu lang!
Ich gebe immer 100% bei der Arbeit

12% Montag
23% Dienstag
40% Mittwoch
20% Donnerstag
5% Freitag

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 5. Feb 2007, 10:58

Mir macht das ganze doch Angst. So gerne ich ja das warme Wetter habe, wenn die Pole schmelzen, haben die Eisbären keine Heimat mehr. Ich finde, jeder sollte da bei sich zuhause anfangen und eben die kleinen Dinge verändern. Stromanbieter wechseln, Wasserhahn nicht laufen lassen, Strom sparen, also nicht überall Festbeleuchtung und und und. Da gibt es ja so viele Dinge. :-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Bibi
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 3
Registriert: 26. Feb 2007, 20:50

Beitragvon Bibi » 26. Feb 2007, 21:09

Ich geb Ruth da vollkommen recht!
Und nicht nur die Eisbären sind in Gefahr, auch meine geliebten Pinguine!

Ich bin schon verdammt stolz das ich jetzt schon seit Jahren ohne
Auto auskomme -> und das auf dem Dorf!

Es gibt aber immer noch sachen die ich auch bei mir verändern kann und das werde ich auch tun :D und es gibt noch viele Menschen die auch langsam anfangen sollten so zu denken :idea:
Du lächelst – und die Welt verändert sich

Groll mit uns herumtragen ist wie das Greifen nach einem glühenden Stück Kohle in der Absicht, es nach jemandem zu werfen. Man verbrennt sich nur selbst dabei.

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 29. Mär 2007, 15:59

Sehr gut!
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

Beitragvon ivenhoe » 29. Mär 2007, 18:24

also ich bin auch schon seit drei jahren ohne auto auf dme land,und es klappt super,denn wofür braucht man dann noch ein auto
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 22. Mai 2007, 15:17

Nicht zu vergessen die strammen Waden, die man davon bekommt! ;-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

Beitragvon ivenhoe » 22. Mai 2007, 16:34

ja besonders wenn man jeden tag 2 stunden mit dem Drahtesel zur arbeit fährt.


1 stunde hin und eine wieder zurück :)

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 25. Jun 2007, 12:28

Boah!!! Tapfer!!! :shock:
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.


Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron