Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Informationen und Diskussionen über Ruths Bücher.
Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Beitragvon BJ » 18. Jul 2010, 17:56

Warnung: dieses Buch kann süchtig und schlank machen!

Frauen mögen es raffiniert, aber unkompliziert: 30 Frauen, bekannt aus Film, Funk und Fernsehen, Radio und CD, vom Sportfeld und aus dem Atelier lassen sich von Ulf Meyer zu Kueingdorf an ihrem heimischen Herd besuchen. Sie kochen ihre ganz persönlichen Favoriten: leichte, aber köstliche Rezepte für die Freundinnen, die zu Besuch kommen, für den Liebsten oder für den, der es werden soll. Denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen.

Ob Frühstück, Kaffeetrinken, Lunch oder Candlelightdinner — hier kochen Prominente, was Frauen wirklich wollen.

Das perfekte Geschenk für alle, die feminine Anregung für ihren Kochtopf suchen.

Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch
19,99 €
144 Seiten
ISBN-10: 3442391989
ISBN-13: 978-3442391981

Zu den 30 bekannten Frauen gehören unter anderen, Christine Neubauer, Nina Petri, Cosma Shiva Hagen, Ruth Moschner, Franka Potente, Sonja Kirchberger und viele mehr.
Bild

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Beitragvon Ruth » 22. Aug 2010, 17:08

Das Buch ist übrigens nicht nur für Frauen, allerdings von Frauen. ;-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
Schoko
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 81
Registriert: 10. Dez 2007, 12:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: 50° 10" N / 11° 44" O
Kontaktdaten:

Re: Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Beitragvon Schoko » 1. Sep 2010, 20:38

der buchtitel hört sich nach schneller singelküche an...
...also was für mich ???
ab 01.11 eigene kleine wohnung :crazy:
da muss es schnell und einfach zu schmurkeln gehn :D :D :D
""don't stop till you get enough""

Benutzeravatar
Caro
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 58
Registriert: 30. Sep 2009, 16:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wassenberg

Re: Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Beitragvon Caro » 2. Sep 2010, 16:05

Hallöchen.

Ja, das Buch hört sich echt gut an. :D

Das ist ja schön Schoko, dass du bald in deine eigene Wohnung ziehst. :)

Habe auch vor, bald in eine eigene Wohnung zu ziehen. Denn Hotel Mama ist ja auf Dauer nichts, um selbständig zu werden.
Aber ich habe erst vor kurzem mein Zimmer neu renoviert und es ist echt super geworden. Also werde ich noch ein wenig Hotel Mama genießen und die Köchkünste meiner Mama auch. hihi. :) :D

Liebe Grüße, Caro!
Bin nicht Klein, nur platzsparend. :)

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Beitragvon Ruth » 22. Feb 2012, 14:17

Die Frage ist doch, kocht man für sich alleine in der eigenen Wohnung öfter und besser oder doch eher nur anfangs, bis der Pizzaservice das übernimmt?
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
Schoko
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 81
Registriert: 10. Dez 2007, 12:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: 50° 10" N / 11° 44" O
Kontaktdaten:

Re: Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Beitragvon Schoko » 23. Feb 2012, 16:31

pizzaservice ist nix für mich. zu teuer und auch nicht mein geschmack.
dann lieber ne no-name aus dem kühlregal und selber noch belegen.
""don't stop till you get enough""

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Beitragvon Ruth » 10. Apr 2012, 12:55

Ja, so mache ich das auch immer. Wenn ich mal Lust auf Pizza habe - kommt nicht so oft vor - aber dann kaufe ich im Bioladen meist die Spinatpizza und mache mir ne Extra-Portion Käse drauf. Oder noch was anderes. Frische Tomaten z.B. Ich finde ja, dass IMMER zuwenig Käse auf diesen Pizzen ist. Wieso eigentlich? Oder geht das nur mir so. Ich liebe zerlaufenen Käse. Köstlich...
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
Schoko
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 81
Registriert: 10. Dez 2007, 12:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: 50° 10" N / 11° 44" O
Kontaktdaten:

Re: Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Beitragvon Schoko » 21. Apr 2012, 09:06

ja das ist wohl war :) mit käse geizen die immer gewaltig.
3 in streifen geschnittene scheiben frankendammer gleichen das aber wieder aus :D
""don't stop till you get enough""

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal was leichtes - Das Frauenkochbuch

Beitragvon Ruth » 3. Jun 2012, 14:09

Ja, man kann sowas schon ordentlich pimpen. Ist aber dennoch tragisch, dass man es muss. Oder eine special edition mit extra Käse. :-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.


Zurück zu „Bücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron