Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Diskussionen über und mit Ruth.
Benutzeravatar
Caro
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 58
Registriert: 30. Sep 2009, 16:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wassenberg

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon Caro » 14. Feb 2010, 22:38

Euch allen auch Liebe Grüße zum Valentinstag :ldream:

Eure Caro! :D :wink:
Bin nicht Klein, nur platzsparend. :)

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon Ruth » 20. Feb 2010, 11:48

Ich hab am 14. gearbeitet. Wobei ich ja sagen muss, dass mein Freund und ich das eh nicht so pflegen... wir schenken uns leiber das ganze Jahr über genügend Aufmerksamkeit. Einmal im Jahr wäre da echt zuwenig. :blove:
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
Caro
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 58
Registriert: 30. Sep 2009, 16:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wassenberg

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon Caro » 21. Feb 2010, 10:39

Hehe :D

Das kann ich mir gut vorstellen. :wink:

Ich kann da leider net mit reden. Habe nämlich keinen Freund.

Gruß, Caro!
Bin nicht Klein, nur platzsparend. :)

melli.x3
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 30
Registriert: 5. Jan 2010, 08:52
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon melli.x3 » 15. Mär 2010, 18:19

ich auch nicht. :D
Halte aber auch nicht so viel von den trendigen 2-tages Beziehungen, die so manche in meinem Alter führen :D
Gehe niemals einen Schritt zurück. Höchstens, um Anlauf zu nehmen!

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon BJ » 6. Feb 2013, 16:04

Wieso müssen sich die Leute immer vor die Züge schmeißen, mit denen ich fahren will? Wenigstens war er so anständig es vor Plochingen zu machen, dann kann wenigstens die Regionalbahn in 20 Minuten fahren.
Da wäre ich aber eigentlich schon fast Zuhause...
Bild

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon BJ » 4. Mär 2013, 16:00

Irgendwie hat man sofort bessere Laune wenn beim Feierabend die Sonne scheint :-)

Eigentlich mag ich auch den Winter, aber dieser war nur schrecklich...
Bild

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon Ruth » 5. Mär 2013, 15:00

Es soll wohl der dunkelste Winter seit zwei Jahrhunderten gewesen sein... gruselig... mir reicht es allerdings schon immer nach ner Woche und alles in mir schreit nach Wärme, Licht und Fröhlichkeit... Hängen derartige Präverenzen eigentlich damit zusammen, wann man geboren wurde? April- und Sonntagskind = Sonne, Frühling, Frohsinn?
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon BJ » 10. Apr 2013, 14:54

Ja wenn das nicht wieder zu Verspätung führt. Großaufmarsch der Polizei am Bahnhof, in meinen Zug sind wohl welche die sie sich hier schnappen wollen.
Bei der Menge an Polizei kann das niemand harmloses sein. Wenn ihr also nichts mehr von mit höher, bin ich Ehrenhaft im Kugelhagel gestorben und nicht kauernd in der Ecke wie es die Zeugen/Zeitung behaupten wird.
Bild

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon BJ » 10. Apr 2013, 16:13

Hose ist gewechsel, mein Gott war das Spannend, auser das der Zug 3 Minuten am Bahnhof stand war nichst zu bemerken.
Bild

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon Ruth » 17. Jul 2013, 11:55

Was war denn eigentlich passiert? Oder enagagiert die Bahn inzwischen schon Laiendarsteller, um ihre Verpätungen zu kaschieren? Ich hatte neulich bei zwei Stündiger Verspätung so einen fiesen Schaffner. Wir wurden in ein Miniabteil gestopft, während die nebenan sich eins nur zu zweit (wohlbemerkt zwei Bahnangestellte) teilten, anstatt mal zwei Leute bei uns rauszunehmen... naja.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon BJ » 17. Jul 2013, 17:15

Also wenn ich es am nächsten Tag richtig aus der Zeitung verstanden habe, hatten sie wohl am Abend vorher einen Dieb gefasst und diesen weshalb auch immer wieder laufen lassen. Diesen wollten sie jetzt wieder verhaften und er saß eben mit einem Kumpel im Zug. Er hat sich wohl auch wiederstandlos festnehmen lassen. Alsoe infach einer riesige Verschwendung von Steuerngeldern, da es einmal wohl kein Schwerverbrecher war und er wie gesagt keinen wiederstand geleistet hat. 2 Polizisten hätten gereicht und nicht diese 20 die da waren.

Die Bahn versucht inzwischen alles um ihre Kunden zu behalten. Letzt Woche wollten sie mich nicht aus dem Zug lassen. Stand ne gute Minute da und die Tür hat sich einfach nicht öffnen lassen, als dann plötzlich alle auf dem Bahnsteig in eine Richtung gerannt sind, bin ich im Zug eben auch mal in diese Richtung gelaufen und da hatte dann der Schafner eine Tür von Hand geöffnet. Der Zug stand aber noch gut 15 Minuten bevor er weiter fuhr.

Ne Durchsage? Ne, dann müsste man ja mit seinen kunden reden...
Bild

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon Ruth » 26. Sep 2013, 16:33

Ich habe neulich tatsächlich als Entschädigung für die Verspätungen durch die Überschwemmungen 2.500 Bonuspunkte geschenkt bekommen. Fand ich ja ne nette Geste. Beim Fliegen kriegt man sowas nicht.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon BJ » 4. Nov 2014, 18:38

Juhu, nach 10 Stunden Arbeiten, fast 45Minuten Stau wegen Baustelle, jetzt 5 Minuten von Zuhause entfernt noch ne Reifenpanne und der ADAC wird gut 1-2 Stunden brauchen.

Ich freu mich :-)
Bild

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon Ruth » 5. Nov 2014, 20:05

Dir eine Freude zu machen, ist ja ein Riesenaufwand. :D Kleiner Scherz.... ich kenne das. Wenn was schief läuft, dann richtig..
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema? Brauchen wir nicht ;-)

Beitragvon BJ » 9. Nov 2014, 20:59

Das mit der Freude geht auch einfacher, z.B. das Lächeln einer schönen Frau :)

Lustigerweise bin ich nicht weiter gefahren, obwohl es wirklich nur noch ein paar 100 Meter bis nach Hause waren, da ich gehofft hatte das der Reifen noch zu retten wäre. Ich habe nichts im Reifen gesehen, der Typ vom ADAC ließ mich etwas vor fahren um auch den unteren Teil anschauen zu können, auch da hat er nichts gesehen. Also hat er mit diesem tollen Pannen-Dichtungsmittel probiert, welche ja inzwischen anstelle eines Ersatzreifens dabei sind. Die hat natürlich nichts gebracht.
Also ist er mit mir etwa 1 km zur nächsten Werkstatt gefahren, nachdem der ADAC-Typ weg war, ist der Typ von der Werkstatt mit mir hin um es sich anzuschauen und ich habe sie sofort gesehen und der Typ auch, eine Schraube mitten in der Lauffläche... Vielleicht sollte man mal ein paar Brillen an den ADAC spenden :devil:
Tja da es noch die Sommerreifen waren, war natürlich nirgendwo in der Umgebung ein passender Reifen vorrätig (haben alle nur Winterreifen herumliegen), so das es drei Tage gedauert hat und ich in dieser Zeit mit dem Zug fahren musste. Moment mal Zug, da war doch was...

Freitag konnte ich es wieder abholen und gestern, also einen Tag später, bin ich zu meinem Vater (ca. 70 km) gefahren welcher mir die Winterreifen besorgt hat, da diese nun auch endlich angekommen waren und dessen Kumpel sie mir gleich drauf machen wollte

Naja, laut ADAC-Statistik hat man durchschnittlich alle 150.000 km eine Reifenpanne, ich hatte sie nach 6.0000 km dann dürfte ich ja die nächsten 294.000 km ruhe haben.
Bild


Zurück zu „Dies und Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron