Teenie-Eltern !????!

Diskussionen über und mit Ruth.
ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

Beitragvon ivenhoe » 26. Jun 2008, 20:07

aber wenn die kleine so tapfer ist dann schaft sie auch diesen berg im leben,und da sieht man wie stark so eine kleine sein kann
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 30. Jun 2008, 18:38

Ja, das wäre toll! Hoffentlich verkraftet die junge Mami das auch so gut!! Das ist sicher ne große Belastung. Immer diese Ungewissheit!
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Augsburgerin
Ruth-Fan
Beiträge: 195
Registriert: 1. Apr 2007, 20:18
Wohnort: Augsburg/Bayern

Beitragvon Augsburgerin » 2. Sep 2008, 14:33

Hallo zusammen,

ich war jetzt echt schon lange nicht mehr hier....tut mir leid.....
es wa rin letzter Zeit einfach zu viel....Die Kleine war so krank, dass sie künstl. ernährt werden musste, alles nicht so einfach...meine Freundin war kurz davor alles hinzuschmeißen, da sie einfach keine Kraft mehr hatte, aber so wie es im Moment aussieht geht es wieder ein bisschen aufwärts...

bedrückte Grüße

Sarah
**Hab Euch lieb, Ruth, Amany, Cheyenne, Jayden, Dalya + little Babymaus**

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

Beitragvon ivenhoe » 4. Sep 2008, 19:48

hallo augsburgerin

na dann wollen wir doch mal hoffen das es der kleinen auch bald wieder besser geht.

schöne grüsse von hier
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 13. Sep 2008, 16:01

Ich wünsche der jungen Mutti auch ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen. Ich drücke die daumen, dass das ganze in ein paar Jahren, wenn das Kind mit der Schultüte und Zahnlücke dasteht, nur noch eine schlechte Erinnerung ist.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Augsburgerin
Ruth-Fan
Beiträge: 195
Registriert: 1. Apr 2007, 20:18
Wohnort: Augsburg/Bayern

Beitragvon Augsburgerin » 6. Dez 2008, 22:12

Hallo ihr Lieben,

mittlerweile ist die kleine Maus über 1 Jahr alt und sie wächst und gedeiht...mittlerweile krabbelt sie und zieht sich schon selbst an dem Sofa hoch. Wunder geschehen.....

Es ist einfach nur wahnsinnig, wir alle hätten nicht gedacht, dass die Kleine jemals ein so gesundes Kind wird, da sie so einen schweren Start hatte.

Meine Freundin ist immer noch etwas überfordert mit ihr, aber wenn sie kleine erstmal lächelt ist alles andere vergessen!!

Danke Ruth, dass Du immer dran gelaubt hast, dass die Kleine irgendwann ganz gesund wird und danke auch an Euch!!

Viele liebe Grüße
**Hab Euch lieb, Ruth, Amany, Cheyenne, Jayden, Dalya + little Babymaus**

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

Beitragvon ivenhoe » 7. Dez 2008, 10:24

na das is doch schön das es der kleinen gut geht.
und ihr schafft das schon ,ihr habt den start geschafft und ihr schafft auch den rest

wünsche euch eine schöne weihnachtszeit
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 8. Dez 2008, 13:42

Das ist doch das schönste Nikolausgeschenk, was man sich wünschen kann!!!! :mrgreen:
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Augsburgerin
Ruth-Fan
Beiträge: 195
Registriert: 1. Apr 2007, 20:18
Wohnort: Augsburg/Bayern

Beitragvon Augsburgerin » 10. Dez 2008, 16:43

Hallo zusammen,

ich bin als Freundin einfach nur stolz und ich freue mich wahnsinnig, dass die Kleine jetzt wieder halbwegs gesund ist, auch wenn man alles beobachten muss.....als der Arzt meinte: "Die Kleine ist gesund!"....Ruth, ja das ist das schönste Nikolaus- und Weihnachtsgeschenk!!! Unsere kleine Weihnachtsmaus :lol: ...

Danke, ivenhoe.....ich werd meine Freundin weiterhin unterstützen, sogut ich kann, aber manchmal geht Schule einfach vor und da muss ich als Freundin auch mal "nein"-sagen :roll:

Viele liebe Weihnachtsküsschen an Euch!

Sarah
**Hab Euch lieb, Ruth, Amany, Cheyenne, Jayden, Dalya + little Babymaus**

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 15. Jan 2009, 14:40

Da kann man doch nur wünschen, dass das neue Jahr für euch alle ganz prima wird. :-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Augsburgerin
Ruth-Fan
Beiträge: 195
Registriert: 1. Apr 2007, 20:18
Wohnort: Augsburg/Bayern

Beitragvon Augsburgerin » 21. Feb 2009, 17:00

Hallo zusammen,

jetzt komme ich endlich wieder dazu Euch zu berichten!!
Die kleine Maus wächst und gedeiht...meine Freundin sagt immer: "Egal, wie jung ich war, ich hätte es bereut eine so süße Maus abgetrieben zu haben!".....leider weiß man es vorher nie, ob man das alles schafft, doch mit Unterstüzung von Freunden kann man das schaffen, auch wenn die Kleine starke Anfangschwierigkeiten hatte......

Ich wünsche Euch allen noch ein ganz ganz schönen Jahr 2009!!!

Viele Grüße
**Hab Euch lieb, Ruth, Amany, Cheyenne, Jayden, Dalya + little Babymaus**

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

Beitragvon ivenhoe » 22. Feb 2009, 18:12

hallo augsburgerin

Das ist schön das du uns mit neuen infos informierst.

Na das ist doch super das es der kleinen maus gut geht,aber mit so super freunden wie du bist,kann es nur klappen.


macht es weiterhin gut,und meld dich mal wieder
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 4. Mär 2009, 09:11

Toll! Die Geschichte macht sicher auch vielen Mut, die genau doe selben Gedanken hatten, sich aber noch nicht sicher sind...
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

Beitragvon ivenhoe » 4. Mär 2009, 17:48

ich werd jetzt auch vater als aushilfe,meine kollegin wird mutter und hat sonst keinen der mit danach schaut,also kümmer ich mich mit dadrum
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 2. Apr 2009, 17:00

Du bist ja nett. Pass nur auf, dass das Kind nicht plötzlich "papa" zu Dir sagt. ;-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.


Zurück zu „Dies und Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron