Danke für das nette Gespräch am Telefon nach der MDR-Sendung

Diskussionen über und mit Ruth.
Ibizafan
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 1
Registriert: 13. Sep 2006, 12:15

Danke für das nette Gespräch am Telefon nach der MDR-Sendung

Beitragvon Ibizafan » 13. Sep 2006, 12:47

Hallo Ruth!

Weiß nicht, ob Du Dich an mich erinnern kannst, wir hatten direkt nach der MDR-Sendung "MDR um zwölf, so ca. gegen 13 Uhr telefoniert, d.h. Du hattest mich angerufen. Ich fand es toll, mich mal mit jemand zu unterhalten, der mir im TV als sehr sympathische und dazu noch attraktive Person aufgefallen ist. Deiner Meinung zu Rudi Carrell als Mensch und auch als Showmaster schließe ich mich voll und ganz an, eine Person, die durchaus im Umgang mit seiner Krankheit postmortales Vorbild sein kann für andere Menschen, die auch sehr schwer krank sind.
Ich finde Dein Projekt sehr vorbildhaft und wünsche Dir viel Glück, auf das sich alle Deine persönlichen Ziele auch verwirklichen. Ich muß nun erstmal sehen, wie ich den 2. nichtbestandenen Examensversuch verdaue. Erstmal schauen, was meine beantragte Überprüfung der schriftlichen Arbeiten (glaube nennt sich Remonstration) ergibt.
Evtl. ist ja Dein Hinweis, daß viele (Fast-) Juristen in den Showbizz "wechseln" ja kein schlechter, zumindest, was Rhetorik angeht, denke ich kann ich ganz gut abschneiden, aber vielleicht bin ich nicht schön genug dafür, wer weiss :-) Kann Dir ja mal ein Bild mailen, dann kannst Du das beurteilen, ob ich für eine Hollywood-Karriere in Frage komme :-). Bloß wie kommt man ins Fernsehen? Mich würde mal interessieren, was Du gerne für Filme schaust, also was für ein Genre, und was Du so in letzter Zeit für Filme gesehen hast.
Jedenfalls danke für den Anruf! Würde Dir ja gerne mal eine mail schreiben, um Dir zu berichten, wies mit mir beruflich weitergeht, aber ich kann verstehen, daß Du keine email Addy angibst, es gibt ja (leider) auch viele Idioten, die Dich dann nerven würden. Und Du hast ja auch wenig Zeit. Ich komme auch aus Berlin. Magst Du Berlin gerne? Wo hast Du denn vorher gelebt, vom Akzent her in Kölle?
Na wenn Du mal Zeit hast und Lust hast mir zu mailen, dann kannst Du dieses an folgende Adresse tun: ibizalover@hotmail.de
Ich würde mich riesig drüber freuen. Der Name "Ibizalover" rührt daher, daß ich auf Ibiza "stehe", eine tolle Insel. Warst Du dort auch schonmal? Und wie gefällt es Dir?
Ganz liebe Grüße
Markus

Nelzja
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 25. Jul 2006, 09:32
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Nelzja » 13. Sep 2006, 16:22

Hast Du jetzt keinen Versuch mehr übrig, war der erste nicht der Freischuss?

Nun, wie auch immer, lass den Kopf nicht hängen, ich habe beide Examina bestanden, auch das heißt noch lange nicht, dass man gleich einen Job findet...und wer weiss, vielleicht war Jura auch nicht das Richtige für Dich? Eine Freundin ist auch im letzten versuch durchgefallen und macht jetzt eine Ausbildung und ist damit offensichtlich viel glücklicher.
"Also, das Schönste, was Füße tun können, ist TANZEN!" (zit.: Kermit der Frosch)

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 3. Okt 2006, 16:44

Das mit dem Akzent stimmt nicht ganz, ich komme ursprünglich aus München. Auf Ibiza habe ich quasi meine Jugend verbracht. Sehr coole Insel. Ich war allerdings schon lange nicht mehr dort. Zum Fernsehen kommt man am besten über ein Praktikum bei einer Produktionsfirma. Zu kommen zumindest die meisten dazu, oder eben Vitamin B, aber das haben ja eher die wenigsten. Ich drück Dir die Daumen.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.


Zurück zu „Dies und Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast

cron