Haustiere

Diskussionen über und mit Ruth.
Augsburgerin
Ruth-Fan
Beiträge: 195
Registriert: 1. Apr 2007, 20:18
Wohnort: Augsburg/Bayern

Beitragvon Augsburgerin » 28. Sep 2007, 13:59

Ja Ruth, es gibt solch grausame Menschen. Man kann sich gar nicht vorstellen, wieviele Tiere Tag für Tag gequält, misshandelt oder sonst etwas mit ihnen gemacht wird. Es ist einfach nur traurig, da Tiere echt wahre Freunde sind!
**Hab Euch lieb, Ruth, Amany, Cheyenne, Jayden, Dalya + little Babymaus**

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

Beitragvon ivenhoe » 28. Sep 2007, 16:12

och das is aber bestimmt ein schöner hund.

schade das es immer solche leute gibt,die die hunde aussetzen

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 14. Okt 2007, 16:54

Der IFAW macht gerade die Animal Action Week an deutschen Schulen. Ich habe das Video dafür anmoderiert und gesprochen. (kann man für seine Schule beim IFAW anfordern, soweit ich weiß) Hier soll Kindern früh der richtige Umgang mit Tieren und Natur beigebracht werden. Bei der Pressekonferenz waren ein paar Schüler, die im letzten Jahr Aktionen für die Robbenrettung organisiert hatten. Das war super, einige hatten Lieder getextet und vorgetragen, andere Robben gebastelt. Sowas finde ich super. Die Kids waren richtig kreativ und umweltbewußt! Es gibt also gottseidank auch gute Beispiele.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Augsburgerin
Ruth-Fan
Beiträge: 195
Registriert: 1. Apr 2007, 20:18
Wohnort: Augsburg/Bayern

Beitragvon Augsburgerin » 17. Okt 2007, 18:36

Sowas finde ich super. Es gibt noch Kinder, die wissen, wie man mit Tieren umgeht, aber es gibt auch leider Kinder die dies nicht wissen z.B Jungs aus der Nachbarschaft, der Kleine 3 Jahre und der Große 5 Jahre alt die Beiden haben neulichen ihren eigenen Hund am Ohr gezerrt, dass der Hund gleich geqault hat, sowas finde ich echt schlimm und bin dann gleich dazwischen, hätten diesen kleinen Teufeln am Liebsten mal richtig die Meinung gesagt, denn sowas macht mich wütend!!.....PETA ist da auch eine super Organisation!
**Hab Euch lieb, Ruth, Amany, Cheyenne, Jayden, Dalya + little Babymaus**

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 26. Okt 2007, 18:20

Zu PETA habe ich eine gesonderte Meinung. Meiner Meinung nach gehen sie mit ihrer Öffentlichkeitswirksamkeit manchmal etwas zu weit, wie z.B. als sie Legebatterien mit KZs aus dem dritten Reich verglichen. Das fand ich einfach nur geschmacklos.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Augsburgerin
Ruth-Fan
Beiträge: 195
Registriert: 1. Apr 2007, 20:18
Wohnort: Augsburg/Bayern

Beitragvon Augsburgerin » 27. Okt 2007, 11:29

Ja, da hast du wiederum recht, aber gerade die Aktion gegen Tierpelze fand ich echt gut und gelungen!
**Hab Euch lieb, Ruth, Amany, Cheyenne, Jayden, Dalya + little Babymaus**

philipmab
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 19. Dez 2011, 11:16
Geschlecht: männlich

Re:

Beitragvon philipmab » 19. Dez 2011, 11:31

Augsburgerin hat geschrieben:Sowas finde ich super. Es gibt noch Kinder, die wissen, wie man mit Tieren umgeht, aber es gibt auch leider Kinder die dies nicht wissen z.B Jungs aus der Nachbarschaft, der Kleine 3 Jahre und der Große 5 Jahre alt die Beiden haben neulichen ihren eigenen Hund am Ohr gezerrt, dass der Hund gleich geqault hat, sowas finde ich echt schlimm und bin dann gleich dazwischen, hätten diesen kleinen Teufeln am Liebsten mal richtig die Meinung gesagt, denn sowas macht mich wütend!!.....PETA ist da auch eine super Organisation!


Ja schlimm sowas :( Liegt wahrscheinlich auch teilweise an den Eltern! Denen solltest auch mal auf die Finger hauen :P

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Ruth » 21. Feb 2012, 10:54

Ja, komisch. Die sollten es doch eigentlich wissen. :-(
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Mutterallerschnäppchen
Ruth-Fan
Beiträge: 105
Registriert: 1. Jul 2006, 20:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Mutterallerschnäppchen » 29. Apr 2013, 01:07

Ich betreue eine Futterstelle für wildlebende Katzen. Die Kastration freilebender Tiere ist wichtig. Deshalb habe ich ja die Katzen kastrieren lassen. Hier in Bonn gibt es jetzt ja eine Kastrationspflicht für freilebende Katzen. Das schützt vor zuviel Katzenelend.
Zu hause habe ich zwei Katzen. Einer hat einen schweren Unfall mit einem Zug überlebt ( worüber auch die WDR-Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" berichtet haben. Durch den Unfall ist er leicht ataxisch. Der andere Kater hat bei uns eine Bleibe gefunden, nachdem die Futterfrau gestorben war und der Mann sich nicht um drei Katzen kümmern konnte.
Bei der Satire gilt das Prinzip: Wer sich getroffen fühlt, ist gemeint

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Ruth » 17. Jul 2013, 11:58

Auch ein schwieriger Job. Ich bewundere solche Menschen, die sowas können. Toll, dass Du das machst!
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Mutterallerschnäppchen
Ruth-Fan
Beiträge: 105
Registriert: 1. Jul 2006, 20:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Mutterallerschnäppchen » 18. Jul 2013, 00:25

Ruth hat geschrieben:Auch ein schwieriger Job. Ich bewundere solche Menschen, die sowas können. Toll, dass Du das machst!



Danke :D

Die Tiere geben einem so viel zurück. Das ist etwas, was mein Herz immer wieder mit Freude füllt.
"Meine" wildlebenden Katzen sind bei mir so zutraulich. Ich kann die streicheln, auf den Arm nehmen, sobald ich komme, laufen sie alle auf mich zu. Sobald jemand fremdes dabei ist, sind sie ganz schnell weg. Also scheine ich ja bei denen ein Stein im Brett zu haben. Und das macht mich ganz stolz :)
Bei der Satire gilt das Prinzip: Wer sich getroffen fühlt, ist gemeint

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Ruth » 26. Sep 2013, 16:30

Wie schön!! :)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Mutterallerschnäppchen
Ruth-Fan
Beiträge: 105
Registriert: 1. Jul 2006, 20:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Mutterallerschnäppchen » 26. Sep 2013, 23:50

Ruth hat geschrieben:Wie schön!! :)

:D
Kann jedem nur empfehlen, sich ein bisschen im Tierschutz zu engagieren. Da kommt so viel zurück
Bei der Satire gilt das Prinzip: Wer sich getroffen fühlt, ist gemeint

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Ruth » 20. Okt 2013, 11:32

Ich unterstütze ja u.a. den Nabu seit vielen vielen Jahren. Ich bewundere aber tatsächlich Menschen, die es schaffen, sich in z.B. Tierheimen um die Tiere zu kümmern. Da muss man auch oft stark bleiben.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Mutterallerschnäppchen
Ruth-Fan
Beiträge: 105
Registriert: 1. Jul 2006, 20:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Mutterallerschnäppchen » 21. Okt 2013, 00:17

Ruth hat geschrieben:Ich unterstütze ja u.a. den Nabu seit vielen vielen Jahren. Ich bewundere aber tatsächlich Menschen, die es schaffen, sich in z.B. Tierheimen um die Tiere zu kümmern. Da muss man auch oft stark bleiben.


Das stimmt.
Ich hab ja leider zu nah am Wasser gebaut. :(
Bei manchen Situatioen laufen mir dann einfach dir Tränen. Soviel zu8m Thema "starkes Geschlecht" :o
Bei der Satire gilt das Prinzip: Wer sich getroffen fühlt, ist gemeint


Zurück zu „Dies und Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast

cron