Initiativbewerbung

Informationen und Diskussion über Presse Artikel von oder über Ruth.
Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Initiativbewerbung

Beitragvon BJ » 25. Dez 2007, 21:36

Ruth möchte einen neuen Job haben

http://www.mymercury.de/Detailansicht-Spielwiese.71.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=34&cHash=2405013446

P.S. Die Fotos gefallen mir :D
Das ist jetzt schon das zweite Shooting, aber von dem Buch gibt es wohl immer noch nichts neues :wink:

Tanascha

Beitragvon Tanascha » 25. Dez 2007, 23:45

Das wäre doch mal cool...Ruth als Trainerin der Handball-Nationalmannschaft ! :D
Wünsche dir viel Glück, dass das klappt ;)


Ähm hab da noch ne Frage...
Also du hast ja angegeben, dass du öffentliche Verkehrsmittel nutzt und viel mit dem Fahrrad fährst bei der Frage wie du deinen Fahrstil als Autofahrerin bezeichnen würdest. Was mich interessieren würde..hast du denn einen Führerschein, oder bist du strikt gegen Autos ?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 13. Jan 2008, 13:54

Ja, ich hab nen Führerschein, auch gleich auf Anhieb bestanden. :-) Ab und zu leihe ich mir auch ein Auto aus, weil ich ganz gerne fahre. Aber in einer Stadt wie Berlin brauche ich einfach nicht regelmäßig nen motorisierten Untersatz.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

Beitragvon ivenhoe » 13. Jan 2008, 16:02

ich glaub in so einer Grossstadt ist man schneller mit dem fahrrad unterwegs als mit einem auto,und wo findet man in berlin einen parkplatz fürs auto?
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Tanascha

Beitragvon Tanascha » 14. Jan 2008, 22:11

Ich war noch nie in Berlin, kann mir das aber gut vorstellen,dass man da besser mit nem Fahrrad durch die Stadt kommt, als mit dem Auto. Ich fange in 1 1/2 Jahren an. Also wenn ich 16 1/2 bin. Möchte nämlich gerne den Führerschein mit 17 machen, da meine Mutter aus gesundheitlichen Gründen öfters mal zum Arzt muss und sie dann nicht Fahren darf. Außerdem denke ich, dass man bis man 18 ist, schon einige erfahrungen mit dem Autofahren gesammelt hat und man bis dahin ja auch nicht alleine fährt und immer einen dabei hat der Hilfe geben kann, wenns mal sein muss. Dann fährt man mit 18 glaub ich etwas sicherer alleine, als wenn man mit 18 gerade erst bestanden hat oder so. :wink:

Benutzeravatar
Redfuchs
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 66
Registriert: 21. Okt 2006, 22:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Schmalkalden
Kontaktdaten:

Beitragvon Redfuchs » 26. Jan 2008, 12:18

hey ruth? hast du eigentlich erfahrung in trainieren von mannschaften?
ich stelle mir das nicht so einfach vor.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 4. Feb 2008, 11:05

Ja, ich glaube, dass das nicht einfach ist, da man sich erst einmal Respekt verschaffen muss. Aber da ja alle ein gemeinsames Ziel haben, nämlich den Sieg, ist das schon mal eine gute Grundlage.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.


Zurück zu „Presse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron