rauchen

Fragen aller Art an Ruth.
rider
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 2
Registriert: 15. Dez 2009, 21:02
Geschlecht: männlich

Re: rauchen

Beitragvon rider » 15. Dez 2009, 21:10

hallo ruth,

erst mal glückwunsch zu deiner disziplin!kann ich mir gar nicht vorstellen, dass du mal 2,5 schachteln am tag geraucht hast, da hast du ja kaum pausen zwischen 2 zigaretten gehabt, oder? raucht man am we oder bei feiern nicht noch mehr? ist es wirklich so, dass man den rauch von leichteren zigaretten tiefer inhaliert? viel erfolg weiterhin!

vg

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: rauchen

Beitragvon Ruth » 17. Jan 2010, 16:58

Also, ich bin kein Gruppen- oder Suffraucher. Ich rauche nicht mehr, wenn ich mit Rauchen zusammen bin. Und wenn ich mal was trinke, rauche ich garnicht, dann wird mir komischerweise schlecht. D.h., wenn ich ganz aufhören wollte, müsste ich nur mit dem Trinken anfangen... :x Was die leichten Zichten angeht: ich bin damals mit Sicherheit über die leichten Stengel zum Dauerrauchen gekommen. Das hat sich im Handumdrehen gesteigert. Als ich dann wieder die Starken geraucht habe, bin ich bei der hohen Anzahl geblieben. Schrecklich. Dieses jahr habe ich übrigens erst vier Zigaretten geraucht. 8)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
Truckermichi
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 15. Nov 2009, 19:51
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hochbrück

Re: rauchen

Beitragvon Truckermichi » 7. Feb 2010, 16:47

Nachdem ich im Appartment wohne brauche ich nur einen Rauchmelder.
Wie sieht es denn bei Dir aus Ruth?
Hast Du auch Rauchmelder bei Dir in Deiner Wohnung/Deinem Haus?
Gerade mit den elektrischen Geräte wie Computer oder Fernseher.Da kann leicht mal was passieren,vor ca 3Wochen war ich erst auf einem Zimmerbrand in Garching.Wahrscheinlich technischer defekt.Kind konnte sich grad noch aus dem Zimmer retten.
Auf dem Highway ist die Hölle los.

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: rauchen

Beitragvon Ruth » 20. Feb 2010, 11:36

Das klingt ja heftig!!! Nein, ich hab keinen Rauchmelder. Hm... ich denke, bis der was melden würde (wohne ja über zwei Stockwerke), wäre es eh schon zu spät. Aber jetzt, wo Du's sagst.. hoffentlich bekomme ich jetzt keine Alpträume. So ne deftige TV-Implosion... *schüttel* braucht echt kein Mensch.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
Truckermichi
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 15. Nov 2009, 19:51
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hochbrück

Re: rauchen

Beitragvon Truckermichi » 20. Feb 2010, 21:48

Weis ja nicht wieviele Zimmer Du hast,aber am sichersten ist es in jedem Zimmer einen zu haben (siehe auch Anhang).In erster Linie aber in solchen Zimmern wo elektrische Geräte stehen.
Die meisten Brandtoten sterben am Rauch bevor Sie verbrennen :death: .Klingt komisch ist aber so.
**gelöscht**
So ein Rauchmelder macht einen ganz ordentlichen Krach (85db) der weckt einen in der Nacht schon auf.
Zuletzt geändert von BJ am 20. Feb 2010, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte keine fremdverlinkten Grafiken einbinden
Auf dem Highway ist die Hölle los.

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: rauchen

Beitragvon BJ » 20. Feb 2010, 23:04

@ Truckermichi
ich musste das Bild leider entfernen, weil es auf einem fremden Webspace lag. Dieser hatte das Bild zusätzlich auch noch gegen fremdverlinken geschützt, so das es eine Ersatzgrafik eingeblendet wurde (machen wir im Fanclub genauso). Die Leute hätten also eh nicht gesehen was du ihnen zeigen wolltest.

Grundsätzlich, wenn ihr hier Bilder posten wollt ladet sie bitte auf euren eigenen Webspace oder nutzt einen Bildhoster welcher ausdrücklich das verlinken erlaubt. (Urheberrechte müssen natürlich auch beachtet werden)


Ja so ein kleiner Brand ist schnell ausgelöst und noch schneller nicht mehr klein. Mir ist vor ein paar Jahren auch mal was nettes passiert, wo wir zum Glück daneben stand und daher nichts passiert ist (die Steckdose hat eine neue Plastikabdeckung gebraucht). Wir waren frisch in die Wohnung eingezogen und da der Herd noch nicht angeschlossen war, hatten wir so einen kleinen Backofen und eine Kochplatte aufgebaut. Da in der Ecke nur eine Steckdose war, Dreierstecker rein und gut. Beim Kochen beides an gehabt, plötzlich hat es verbrannt gerochen und im nächsten Moment hat auch schon der Stecker vom Dreierstecker gebrannt.
Hinterher habe ich mich zwei Sachen gefragt, einmal woher hatte ich den Stecker überhaubt und auserdem wie konnte ich nur so blöd sein den zu kaufen. Es war nämlich sehr offensichtlich das dieser nichts taugt :angry: Dieser hatte nämlich nur so einen Flachen Stecker (und daher bestimmt auch kein TÜV Siegel), diese Steckerart ist aber nur bei Geräten mit geringer Leistung zu benutzen. Bei Geräten mit mehr Power (how how how) sollte immer einer mit Schutzkontakten (diese globigen Runden) genutz werden.
Ich halte es inzwischen so, dass wenn ich nicht zuhause bin oder schlafe, mal abgesehen vom Kühlschrank un dem Telefon keines der geräte Strom hat. Das hat auch noch den Effekt, das kein Strom durch StandBy verbraucht wird, was meinen Geldbeutel freut :D
Bild

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: rauchen

Beitragvon Ruth » 14. Mär 2010, 17:43

Manchmal lässt sich ein Brand auch löschen, in dem man ganz viel Mineralswasser trinkt. :longnight:
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

jumpi
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 9. Feb 2008, 21:40

Re: rauchen

Beitragvon jumpi » 7. Jun 2010, 23:11

hey ruth! und wie ist es, schon nichtraucher oder wieder rückfällig geworden? welche marke rauchst du eigentlich?
hast du auch kaugummis oder sowas ausprobiert?

lg

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: rauchen

Beitragvon Ruth » 28. Jun 2010, 19:59

Nö, sowas brauche ich nicht. Also, zwischendrin war ich wirklich schon fast rauchfrei. Aber soll ich Dir was sagen - dann schmöck' ich doch wieder eine... man gönnt sich ja sonst nichts. Mehr als 1,5-2 Wochen halte ich nicht durch und das ist auch nicht schlimm. Solange es im Rahmen bleibt, mache ich mir da echt keinen Druck.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
Schoko
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 81
Registriert: 10. Dez 2007, 12:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: 50° 10" N / 11° 44" O
Kontaktdaten:

Re: rauchen

Beitragvon Schoko » 4. Jul 2010, 06:22

genau...so lange es im rahmen beibt.
zum kaffee oder bierchen auf jeden fall ein genuß.
naja und bei mir nach dem essen pflicht :)
""don't stop till you get enough""

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: rauchen

Beitragvon Ruth » 16. Jul 2010, 15:34

Schon komisch. Bei mir ist's ja genau umgekehrt. WENN ich mal was trinke, dann möchte ich nicht rauchen. Und wenn ich rauche, dann VOR dem Essen. Wahrscheinlich wurde bei mir ein Kabel falsch gesteckt. 8)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

rider
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 2
Registriert: 15. Dez 2009, 21:02
Geschlecht: männlich

Re: rauchen

Beitragvon rider » 17. Jul 2011, 22:22

Hallo Ruth,

wie gehts? Bist Du eigentlich noch unter den Rauchern? Hast du eigntlich schon mal Zigarren getestet? Was hälst du von Shisha, magst du den Geschmack?

Viele Güße

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: rauchen

Beitragvon Ruth » 17. Aug 2011, 08:08

Das Wichtigste an der Geschichte ist nicht, dass Du Deinen Eltern oder wem anderes damit schadest, wenn Du rauchst - im Grunde schadest Du nur Dir selbst. Das wird einem erst viel später klar, wenn dann die Probleme anfangen.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

philipmab
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 19. Dez 2011, 11:16
Geschlecht: männlich

Re: rauchen

Beitragvon philipmab » 20. Dez 2011, 12:18

Truckermichi hat geschrieben:Nachdem ich im Appartment wohne brauche ich nur einen Rauchmelder.
Wie sieht es denn bei Dir aus Ruth?
Hast Du auch Rauchmelder bei Dir in Deiner Wohnung/Deinem Haus?
Gerade mit den elektrischen Geräte wie Computer oder Fernseher.Da kann leicht mal was passieren,vor ca 3Wochen war ich erst auf einem Zimmerbrand in Garching.Wahrscheinlich technischer defekt.Kind konnte sich grad noch aus dem Zimmer retten.


Momentan wohne ich in einer Wohnung und da habe ich auch keinen Rauchmelder. Für das kommende Frühjahr habe ich den Hausbau von unserem ersten Haus geplant und das werde ich dann sicherlich mit Rauchmeldern ausstatten. Sowas ist ja nicht so teuer und im Ernstfall kann es Menschenleben retten. In meiner jetzigen Wohnung werden ich diese nicht mehr nachrüsten, da wir da ja hoffentlich sowieso nicht mehr lange wohnen werden.
Zum Thema rauchen wollte ich noch sagen: Ich habe früher auch mal geraucht und irgendwann hatte ich dann gesundheitliche Probleme und habe aufgehört. Es war am Anfang echt hart, aber ich bin froh, dass ich jetzt endlich Nichtraucher bin.

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: rauchen

Beitragvon Ruth » 21. Feb 2012, 10:52

Cool, gratuliere! Ich bin noch nicht ganz weg von dem Zeugs, aber fast. Naja, daran wird sich so schnell sicher nichts ändern. Aber ich muss sagen, dass das allgemeine rauchverbot schon dazu beiträgt, dass man weniger qualmt. Und zuhause rauche ich eigentlich garnicht mehr. es sei denn, ich habe Raucher zu Besuch. Das stört mich nicht, außerdem habe ich ja auch keine Kinder, die dadurch Schaden bekommen könnten. Sonst würde ich es verbieten.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron