Pilates

Fragen aller Art an Ruth.
Tanascha

Beitragvon Tanascha » 19. Feb 2008, 18:16

@ Ruth : Was ist denn Pilates ? So ne Art Gymnastik ? Wäre lieb, wenn du mir Antworten würdest. :)

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 22. Feb 2008, 11:51

@Betty: Ja, da hast Du Recht. Ich hasse zwar den Spruch, "denk doch mal, wie es den Menschen in der dritten Welt geht", aber wir dürfen wirklich nicht vergessen, dass unser System schon extrem komfortabel ist im Vergleich zu anderen.
@Tanascha: Pilates ist extrem vielfältig. Der Herr Pilates, übrigens ein Deutscher, obwohl die Sportart in Amerika wesentlich bekannter ist, hat es sich damals zur Aufgabe gemacht, eine Bewegungsform zu entwickeln, die eine Mischung aus Physiotherapie, Yoga und Gymnastik ist, Man kann es mit und ohne Geräten machen und vor allem, immer und überall, weil man dafür nicht mehr als die Fläche eines Bettes braucht. Man kann damit gezielt an seinen "Problemzonen" arbeiten, insbesondere Rücken und Beckenboden, was dem Körper eine sehr gute Stabilität verleiht, wenn man es richtig macht. Je besser man es beherrscht, desto mehr Muskelgruppen auf einmal kann man trainieren. D.h. es wird mit der zeit immer anstrengender. Man bekommt aber kaum Muskelkater, weil jede Übung gleichzeitig auch eine Gegenübung beeinhaltet. Ist also rundum gesund und tut sehr gut! Mittlerweile bietet das auch jedes Fitnessstudio an.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Tanascha

Beitragvon Tanascha » 30. Mär 2008, 14:03

Erstmal Sorry, dass ich so lange nicht Online war.
War 2 Wochen im Praktikum und nach dem Praktikum hatte ich die Hornhaut auf dem rechten Auge eingerissen. Da war erstmal kein PC erlaubt. Nun bin ich ja wieder da :wink:

Also Pilates klingt ja echt gut und vielversprechend. Vielleicht sollte ich mich danach mal umhören und das ausprobieren :). Hab nun auch mit dem Reiten aufgehört. Das hat so keinen Zweck immer mit Schmerzen nach Hause zu kommen. Wenn Pilates die Rückenmuskulatur und auch andere Muskelpartien stärkt,wäre das ja das idealste für mich.

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon BJ » 30. Mär 2008, 14:21

http://www.pilates-berlin.com

Auf die Seite bin ich vor kurzen gestoßen, da kannst du dich auf jeden Fall mal ein bisschen informieren. Irgendwas sagt mir das auch Ruth die Seite kennt :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 9. Apr 2008, 15:21

Wieso? Nö. Kennichnich... aber die hier kenn ich: bodyinprogress.de :-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon BJ » 9. Apr 2008, 16:50

Hast du dir die Seite überhaupt mal angeschaut?
Bild

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 14. Apr 2008, 18:07

Ja, da war aber irgendwie noch nicht das, was man da jetzt gerade sieht. :-) Jetzt verstehe ich es auch.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast