Selbstverteidigung !?!?

Fragen aller Art an Ruth.
Malle
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 13. Sep 2008, 05:46
Wohnort: Kreis RE (Ruhrpott) :-)
Kontaktdaten:

Selbstverteidigung !?!?

Beitragvon Malle » 3. Nov 2008, 08:26

Hallo an Alle (und auch an dich Ruth *hust*)

Was meint ihr ? : Meine Schwester (12) möchte gerne Selbstverteidigung machen (Judo) ,aber selbst meine Mutter sagt Warum ? WIeso ? -- geh doch lieber tanzen ...Selbstverteidigung brauchst du nicht usw. Jetzt meine frage an euch Was haltet Ihr davon ???


@ Ruth,hast du sowas gemacht ? oder machst du sowas noch ? --Danke für deine /eure antwort !


Gruss Malle
Ich finde euch ALLE nett *zwinker*

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1134
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon BJ » 3. Nov 2008, 10:15

Ich behaupte jetzt einfach mal das man (und Frau noch mehr) Selbstverteidigung immer gebrauchen kann.

Mit 12 kommt sie ja jetzt langsam in ein alter, wo Jungs interessanter werden, man Abends mit Freundinnen weg gehen möchte usw.
Klar am Anfang werden deine Eltern, sie noch fahren, abholen und alles, aber irgendwann kommt das Alter wo sie eben das nicht mehr will.
Auch wenn das jetzt natürlich keiner glaubt, mir wird schon nichts passieren, kann man immer in eine Notsituation kommen. Muss ja noch nicht einmal selber sein, man kann ja auch zufällig in eine Tat stolpern. Man kann dann natürlich versuchen, mit dem Täter einen Walzer hinzulegen, vielleicht schreckt ihn das auch ab. Ich glaube aber die Sicherheit zu haben, dass man weiß was man tun muss und sich ihm daher furchtlos gegenüber stellt, dürfte wirksamer sein.

Gut auch Tanzen kann man immer irgendwie gebrauchen. Wenn Zeit und Geld mitspielen, spricht doch aber auch nichts dagegen, beides zu machen?

Ansonsten finde ich es immer besser Interessen zu fördern, als zu versuchen sie in andere Richtungen zu lenken.
Bild

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 19. Nov 2008, 14:57

"Mutter BJ" hat es doch schon sehr schön formuliert. Ich denke, ein Selbstverteidigungskurs ist für jeden gut, egal ob Mädchen oder Junge. Da sollten sich die Eltern doch eher freuen. Schließlich geht es ja nicht nur darum, dass man dadurch andere aufs Kreuz legen kann, es ist auch gut fürs Selbstbewußtsein. Wenn ich Kinder hätte, würde ich die, sobald sie laufen können, in so nen Kurs schicken. Man kann sein Herzblatt schließlich nicht immer "beschützen". Ach ja, ein gutes Argument, wie deine Schwester Deine Eltern vom Kurs überzeugen könnte, wäre, dass viele Mädels ihren ersten Freund in der Tanzschule kennenlernen... da wird schließlich nur gebaggert. Das können Deine Eltern nicht wollen.. und wenn ja, dann sind sie sehr untypisch! ;-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron