DSDS - die neue Staffel

Diskussionen über Sendungen und Filme ohne Ruth.
Mutterallerschnäppchen
Ruth-Fan
Beiträge: 105
Registriert: 1. Jul 2006, 20:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

DSDS - die neue Staffel

Beitragvon Mutterallerschnäppchen » 13. Jan 2007, 20:46

So schön und gut das Konzept auch sein mag, ich finde dass die Kommentare doch zumal sehr unmenschlich sind. Solche Kommentare wie "..... Kakerlaken hinterherlaufen..... " o.ä. sind einfach schlecht. So versaut dass Fernsehn zusehens. Keine Frage, Kritik muss sein wenn jemand wirklich schlecht singt, aber bitte doch konstruktiv.
Bei der Satire gilt das Prinzip: Wer sich getroffen fühlt, ist gemeint

Betty
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 60
Registriert: 28. Dez 2006, 12:39
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Betty » 16. Feb 2007, 17:21

DSDS is sowieso nur ne Unterhaltungsshow....da steht von vorherein schon fest, wer Superstar wird...ich weis das deswegen, weil ein Lehrer schonmal mitgemacht hat... (der singt wirrklich gut ;) )

redflAg
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 3
Registriert: 23. Feb 2007, 12:48
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon redflAg » 23. Feb 2007, 13:06

Die sprüche von Dieter Bohlen sind einfach nur primitiv. Ich glaub auch ehrlich gesagt, dass er nich viel ina Birne hat.

Und DSDS guck ich imma nur den Teil wo die Leute vorsingen, das is noch lustig. Unglaublich wie schlecht sich manche Menschen einschätzen :wink:

sweety
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 8. Mär 2007, 19:26

Beitragvon sweety » 3. Nov 2007, 18:01

Ich mochte die ersten beiden Staffeln ganz gerne, aber seit der dritten Staffel mag ich DSDS überhaupt nicht mehr. Dieter wird immer noch primitiver und die Leute sind auch nicht so der Kanaller.


Zurück zu „TV/Kino“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron