Natascha Kampusch

Diskussionen über Sendungen und Filme ohne Ruth.
didi
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 69
Registriert: 1. Jul 2006, 05:00

Natascha Kampusch

Beitragvon didi » 17. Sep 2006, 07:28

Bisher hat sich hier noch keiner zum Fall Kampusch geäussert, obwohl der Fall schon seit Wochen durch die Presse geht.

Acht Jahre in der Gewalt eines Verbrechers und dann legt sie ein solches Interview hin, das hat mich echt beeindruckt . Eine toughe junge Frau , die weiss was sie will , die in manchen Punkten anderen gleichaltrigen scheinbar was vormachen kann - aber ob das hinter der Fassade auch so ist , was soll man davon halten ?

Aktuelle Bild-Pressemeldung : Natscha sucht mit ihrer Mutter eine Wohnung in zwei Wienern Bezirken - wenn das schon wieder berichtet wird , wird bestimmt bald die Adresse veröffentlicht , so hat sie wohl nie eine Chance auf ein 'normales' Leben , oder ?

Lenin
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 29. Okt 2006, 15:04

Beitragvon Lenin » 30. Okt 2006, 00:11

Ich sag mal so, es ist schon sehr schlimm wenn einem Menschen so was passiert, aber...

... ich finde es schon etwas merkwürdig, sozusagen frisch ausm Bunker sich direkt vor einer Kamera zu setzten und dann das alles so zu erzählen.

... was mich daran aufregt das die Familie und Sie aus der Geschichte Kapital schlagen und von der Presse sich da erstmal die ganzen Tausender einsacken. Weil so was ist für mich unter aller würde.


Zurück zu „TV/Kino“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron