gewicht?

Fragen aller Art an Ruth.
AdlerMannheim
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 42
Registriert: 29. Okt 2006, 07:45
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon AdlerMannheim » 9. Apr 2007, 11:12

Frauen sollten schon mindestens 55 Kilo auf der Hüfte haben :lol: :lol:
Und Ruth ist ja noch immer Kuschelweich
:D
"Toni aus Offenbach" ist der Beste *lol*

Sierra
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 35
Registriert: 19. Okt 2006, 09:00

Beitragvon Sierra » 10. Apr 2007, 16:54

..
Zuletzt geändert von Sierra am 18. Jul 2008, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 22. Apr 2007, 20:01

Ja, da stimme ich Dir zu. Ich sag immer, hauptsache die Hosen gehen zu. ;-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Sierra
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 35
Registriert: 19. Okt 2006, 09:00

Beitragvon Sierra » 24. Apr 2007, 16:57

..
Zuletzt geändert von Sierra am 18. Jul 2008, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.

AdlerMannheim
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 42
Registriert: 29. Okt 2006, 07:45
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon AdlerMannheim » 25. Apr 2007, 00:04

Wenn Frauen sagen, "Ich bin zu dick" und man ihnen als Mann noch zustimmt, erntet man säuerliche Blicke. Warum ? :lol:
"Toni aus Offenbach" ist der Beste *lol*

Sierra
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 35
Registriert: 19. Okt 2006, 09:00

Beitragvon Sierra » 25. Apr 2007, 16:32

..
Zuletzt geändert von Sierra am 18. Jul 2008, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 22. Mai 2007, 15:09

Biologisch betrachtet ist es leider so, dass Männer nun mal eher auf optische Reize ansprechen. Unsere aktuelle Gesellschaft diktiert uns momentan: dünn=schön, d.h. wenn wir "fishing for compliments" betreiben, dann wollen wir natürlich NIE die Wahrheit von einem Mann (potieneller Erzeuger und Ernährer in spe), höchstens von der besten Freundin.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

kleine Sabrina
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 22. Jun 2007, 23:41
Wohnort: Hattingen

Beitragvon kleine Sabrina » 23. Jun 2007, 00:19

Hay Ruth,

vor nem Jahr oder so
haben mich die Leute noch gehänselt
weil ich eine Speckrolle hatte, da war ich meißt
total gekränkt und hab nur nochmehr gegessen...
aber seit dem ich weiß wie du darüber denkst, und
redest habe ich mich einfach nicht mehr darüber
gestört was die anderen sagen... und die haben
von alleine aufgehört mich zu beschimpfen
und dann hab ich wieder von alleine abgenommen.
Bor Ruth wenn du nicht wärst dann wär ich bestimmt
schon der dickste Mensch der Welt, du hast mich
wieder auf den Boden geholt...
Dankeschöööön Liebe Ruth

Viele Grüße

Von Sabrina :)
kann man sich hier abmelden

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 25. Jun 2007, 12:05

Das ist ja klasse! Freut mich für Dich! :-)
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Oliver
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 34
Registriert: 14. Dez 2010, 16:39
Geschlecht: männlich

Re:

Beitragvon Oliver » 19. Apr 2011, 18:39

Ruth hat geschrieben:Ja, ich gebe euch da Recht. 1. kann ich nicht sagen, wieviel ich abgenommen habe, da ich keine Waage besitze und 2. merke ich an den Reaktionen der Presse, dass wir tatsächlich nicht weit entfernt vom Hollywood-Magerwahn sind. Man bekommt schienbar echt nur Komplimente fürs Äussere ab Grösse 36 abwärts. Anstatt zu sagen, man Du siehst so toll gesund und glücklich aus. :-) Naja, ich weiss ja, es ist nicht böse gemeint und ich bin ja nachwievor kein Hungerhaken, Weihnachten steht vor der Tür und überhaupt, aber ich werde mich trotzdem nicht dem Diättrend unterwerfen. Punkt. Und wenn ich wieder Grösse 38 trage und wieder jemand schreibt, ich sei drall und pummelig, naja, dann trage ich das mit Humor, wie vorher auch.


Schade, in der Zwischenzeit ja dann doch dem Diättrend unterworfen. ;)

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: gewicht?

Beitragvon Ruth » 1. Mai 2011, 15:49

Nö. Wenn Du das Buch lesen würdest, wüßtest Du, dass das gegen alle Diäten ist, aber für eine gesunde Ernährungsumstellung mit Genuss. Ist doch albern auf alles zu verzichten.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Oliver
Kennt Ruths Dicke Möpse
Beiträge: 34
Registriert: 14. Dez 2010, 16:39
Geschlecht: männlich

Re: gewicht?

Beitragvon Oliver » 4. Mai 2011, 17:19

Ruth hat geschrieben:Nö. Wenn Du das Buch lesen würdest, wüßtest Du, dass das gegen alle Diäten ist, aber für eine gesunde Ernährungsumstellung mit Genuss. Ist doch albern auf alles zu verzichten.



Achso. Ja, vielleicht sollte ich dann wirklich erstmal ihr Buch lesen, um wirklich eien meinung zu Ihrer Schokodiät zu haben.

Aber ich lese so ungern. Gibts das nicht auch als Hörbuch mit Ihrer erotischen Stimme? :D

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: gewicht?

Beitragvon Ruth » 17. Aug 2011, 08:14

Ein Ernährungsbuch als Hörbuch ist, glaub ich, etwas schwierig.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste