Dancing on Ice

Informationen und Diskussionen über Ruths TV Auftritte.
TimoWagenbach
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 3
Registriert: 25. Aug 2006, 20:52
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Dancing on Ice

Beitragvon TimoWagenbach » 13. Sep 2006, 21:36

Hey Leute,

dieser Bericht habe ich eben im Internet gefunden!

---
MTV-Moderatorin Mirjam Weichselbraun und «Let's Dance»-Sieger Wayne Carpendayle werden ab Oktober durch die neue Tanzshow «Dancing on Ice» führen, die wohl fast zur gleichen Zeit wie das ProSieben-Pendant «Stars auf Eis» auf Sendung geht. Nachdem auch die Jury mittlerweile feststeht (Quotenmeter.de berichtete), lüftete RTL nun ein weiteres Geheimnis: Die Namen der Teilnehmer.

So darf sich Sängerin Michelle (34) ebenso über neue Beachtung der Medien freuen wie Moderatorin Ruth Moschner (30), die zuletzt bei RTL II durch «Big Brother» führte. Schauspielerin Liz Baffoe (37), Moderatorin Collien Fernandez (24), Diskuswerfer und Olympiasieger Lars Riedel (39), Ex-Boxweltmeister Sven Ottke (39), «Deutschland sucht den Superstar»-Moderator Marco Schreyl (32) und «GZSZ»-Star Branco Vukovic (28) werden ebenfalls teilnehmen.

Die acht Prominenten werden innerhalb weniger Wochen von professionellen Trainern zu Eiskunstläufern ausgebildet und müssen live in jeder Show eine glanzvolle Kür auf dem Eis präsentieren.
---

Quelle: http://www.quotenmeter.de

Na, dann können wir uns ja wieder auf Ruth freuen! ;-)

LG

Timo

EDIT by BJ: Bitte keine Direktlinks

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

bild

Beitragvon ivenhoe » 13. Sep 2006, 21:43

ja das steht auch auf der online seite von bild.de und auf express.de seit letzte woche sonntag.

Aber trotzdem danke für den bericht
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Nelzja
Ruth-Fan Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 25. Jul 2006, 09:32
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Nelzja » 14. Sep 2006, 23:41

Dann tanzt Ruth also nicht mit mir bei der nächsten let´s dance Staffel????
"Also, das Schönste, was Füße tun können, ist TANZEN!" (zit.: Kermit der Frosch)

didi
Verzaubert von Ruths Pralinen
Beiträge: 69
Registriert: 1. Jul 2006, 05:00

Beitragvon didi » 17. Sep 2006, 06:51

Dancing on ICE mit Ruth :D da freu ich mich drauf - toi, toi, toi und immer aufn Hintern fallen lassen , das ist am ungefährlichsten :P

Wayne moderiert diesmal , ein alter Bekannter von Ruth , schön :-)

@Nelzja
Ruth hat mal geschrieben, dass sie als ausgebildete Ballett-tänzerin nicht an der Tanzstaffel teilnehmen darf .

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

partner

Beitragvon ivenhoe » 26. Sep 2006, 09:31

Bei rtl auf der seite steht jetzt auch wer der parntner von ruth seine wird,hier ist mal ein kleiner auszug daraus:

Gemeinsam mit seiner Partnerin Louisa Danskin wurde er 1982 Britischer Meister im Paarlaufen. Carl Briggs trat mehrere Jahre bei den Eisshows "Holiday on Ice", "Disney on Ice" und im Europapark Rust auf.

Das ist der partner von ruth.

Auf der selben seite gibt es auch ein video wo ruth befragt wurde wie sie sich auf die sendung vorbereitet hätte.

Sie ist inliner am hamburger Hafen gefahren,und dann hat sie noch gesagt das sie vom Eislaufen "Brustmuskellater" bekommen hat.

Das waren die orginal wörter von Ruth.
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Benutzeravatar
Ruth
Moderatorin
Beiträge: 1072
Registriert: 2. Jul 2006, 15:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Ruth » 3. Okt 2006, 16:47

Was soll ich sagen: es stimmt und ich war selbst überrascht.
Eine Hirnabsaugung reduziert prima das Körpergewicht und steigert das Wohlbefinden.

Benutzeravatar
CryingHeart
Administratorin a.D.
Beiträge: 113
Registriert: 29. Jun 2006, 16:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon CryingHeart » 4. Okt 2006, 08:33

Also ich find es schon kurios vom Bowlen Muskelkater im Hintern zu bekommen aber wie kann man beim Eiskunstlaufen Brustmuskelkater bekommen? *lach*
Ruth bist Du mit den Händen Schlittschuh gefahren? ;-)
Spiel Satz und Sieg

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1135
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon BJ » 9. Okt 2006, 11:50

Was musste ich da in Punkt9 hören? Beckenzerrung und die Nummer endet mit einem Spagat, past ja wuderbar :roll:
Gut ich bin mir aber sicher das du es heute Abend packen wirst, nochmal viel Glück :D
Bild

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

viel glück

Beitragvon ivenhoe » 9. Okt 2006, 14:32

viel glück und hals und beinbruch.

wir drücken alle für dich die daumen

Also ich finde das die wertung nicht richtig war,denn ruth war eindeutig besser als collien die sich nur rumschieben hat lassen.

Also ich fand ruth wesentlich besser,und mach weiter so ruth :D
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Benutzeravatar
BJ
Administrator
Beiträge: 1135
Registriert: 29. Jun 2006, 15:02
Geschlecht: männlich
Status:: Arm :-(
Wohnort: Tau’ri
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon BJ » 10. Okt 2006, 09:50

Es stimmt schon das Ruth beim zweiten mal nicht mehr so gut wie beim erstenmal war, aber sie hätte meiner Meinugn nach eh nicht mal nochmal auf Eis müssen, es gabe zwar einige die Besser waren als sie, aber genauso viele die schlechter waren.
Scheiße fand ich, dass das Zuschauervoting nicht gezeigt wurde, sie hatten zwar schon ein paar Minuten überzogen aber die Minute hätte da auch nichts mehr ausgemacht. So bleibt irgendwie (auch wenn RTL sich das nicht erlauben kann) das Gefühl das da was nicht mit rechten dingen zu gegangen ist.
Aber am Samstag packt sie es bestimmt :D
Bild

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

eben

Beitragvon ivenhoe » 10. Okt 2006, 16:18

Eben und wenn genug leute anrufen ,dann schaft ruth das locker und sie hat ja auch genug fans.
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

Col
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 3
Registriert: 11. Okt 2006, 15:59

Weisheit für die Ewigkeit

Beitragvon Col » 11. Okt 2006, 17:37

*erst mal Telephonhörer vom Anrufen wegleg*

Also Ruth, wenn Rtl.de Dich da richtig zitiert, dann hast Du wirklich einen Aphorismus von Ewigkeitswert gestiftet:

"Ich hatte zwar am Anfang Brustmuskelkater, was ich jetzt nicht erwartet hätte. Aber man kann durchaus sagen, Eislaufen macht große Hupen." (siehe auch schon oben im Thread)

Und ich dachte immer, soviel frauliche Ausstrahlung käme nur von süssen Pralinchen und glücklichen Genen :oops:

Aber wirklich, wenn ein Mann sowas gesagt hätte, gäb's gleich wieder böse Schelte, bei eine wunderschönen Frau rufen nur gleich wieder irgendwelche schlimmen Lümmel nach Beweisen für solch gewagte Theorien 8)

Egal *räusper* vielleicht gefährliches Glatteis. Und ich will doch nicht gleich im ersten Post auf die Nase fallen... (unschuldig guck :roll: )

...und Ruth, bitte auch nicht auf die Nase fallen, sondern weiterhin der Show erhalten bleiben, denn die hat es dringend nötig, durch Witz und Charme aufgewertet zu werden. Also: viel Erfolg!

*und promt wieder zum Telephon greif*

Liebe Grüße,
Col

ivenhoe
Ruth-Freak
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2006, 19:40
Kontaktdaten:

ja

Beitragvon ivenhoe » 11. Okt 2006, 19:47

ja immer schön anrufen denn eir wollen ja das ruth auch in den nächsten shows dabei ist.
Mit jedem Tag, den ich lebe, steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

HigherBeing
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 3
Registriert: 14. Okt 2006, 22:21

Beitragvon HigherBeing » 14. Okt 2006, 23:04

Liebe Ruth, liebe Community ;)

Das ist mein erster Post hier auf dem Ruth-Board. Bin zwar schon länger Fan, aber nach der heutigen Darbietung bei Dancing on Ice, musste ich mich einfach mal anmelden und meine Meinung öffentlich machen.
Ich bin relativ zweigeteilt in der Meinung darüber, dass Ruth nochmal in den Skate-off musste. Auf der einen Seite, fand ich es wirklich schade und was war sicherlich auch nicht angenehm für Ruth, auf der anderen Seite fand ichs cool nochmal ihre Choreographie bewundern zu dürfen und das es beim zweiten Mal auch mit dem Flip geklappt hat.
Ansonsten muss ich sagen, dass die Choreo wirklich toll war, auch das Lied und die Show dazu, ich kann gar nicht verstehen, wie man da nicht anrufen kann -.-

Liebe Ruth, behalt dein Lächeln und den Spaß an der Sache, du machst wirklich einen wunderbaren Job und ich hoffe, dass wir dich noch lange bewundern dürfen :D

Reimbeutel
Hat schon von Ruth gehört
Beiträge: 2
Registriert: 14. Okt 2006, 23:47
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Ruth on Ice

Beitragvon Reimbeutel » 15. Okt 2006, 00:13

So, ich komme gerade von "Dancing on Ice" zurück.

Ich war mir ziemlich sicher, daß Ruth und Carl weiterkommen - vor allem, da der "Überschlag" im Skate Off perfekt funktioniert hat.

Freut mich vor allem, da ich Frauen, die "mehr als 30 Kilo" wiegen, natürlicher und vor allem gerade dadurch anziehender finde. :D

Schön, wieder was von Ruth im TV zu sehen - Da wird Fernsehen zu Gernsehen. :P Live ist natürlich noch besser: Sie ist einfach unheimlich sympathisch. Mehr davon! Wählt Ruth!


Zurück zu „TV Auftritte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste